reflections

Bewegte Momente...

Ich schnitt das Thema gestern schon an, was ist nur los... die Gefühle und Emotionen der Menschen um mich herum, geraten ins wanken.... alles ist anders, jeder denkt nach, alles komisch.

Heut hats auch mich getroffen.... Erst war alles ganz normal wie immer. Normalen Tagesablauf gehabt, gefreut das ich noch immer chillen kann, da noch 1 1/2 Wochen Urlaub, Haushalt, einkaufen, in der City mit Fabi, Fabi zu nem Freund gebracht, dann mit Mama telefoniert, weil wir heut zum Essen eingeladen sind. Ja nun wo ich es schreibe fällts mir auch wieder ein oO. Joa ma die ganze kleine, wirkliche Fam noch am Tisch. Der Rest kann mir gestohlen bleiben, also nur noch meine Schwester, mein Bruder und meine Eltern... der Rest? Ist mir scheiss egal. Zuviel Kummer, zuviel Schmerz, um mit denen nochmal an einem Tisch zu sitzen. Irgendwann sollte man einfach nen Schlussstrich ziehen und sich die Leute nehmen, die einem gut tun und net ständig verletzen, enttäuschen, lügen etc. Lange Geschichte. Ja dann ins SL... nichts ahnend sitz ich da auf meinem Stuhl, war langweilig, bin dann ma afk und wieder in die Küche. Flavor meinte dann, Saso sitzt hier und wartet auf dich, joa ich dann ma wieder hin.... Haben uns nen bissi unterhalten, er sich auf unserer Starlight Website registriert und dann standen wir da und wussten net was wir machen sollten. Joa, haben nun nen Bullen im Club stehen. Der so die Sekunden zählt, wie lang man auf dem reitet. Phil war bisher immer der Best Bullrider ever. Saso und ich super arg Fun drauf gehabt, saßen immer zu zweit drauf und haben uns ordentlich angefeuert. Ka wie lange... 2 Std? hahahaha... naja wollten den Rekord von 132 knacken... Irgendwann sind wir gleichzeitig drauf gesprungen... ich saß fest, Saso immer wieder runter gefallen, aber ich saß und die Zeit lief.... hmm und lief  und lief und lief.... Irgendwann wurds komisch. Phil sein Rekord lag bei 266. Schon ne hamma Leistung. Als ich dann bei 500 war, musste ich Phil holen, er nur boah Laura oO ich glaub bei 700 ist er dann gegangen. Langsam wurds dann langweilig. Saso stand auch nur noch doof daneben und wusst nimmer was er sagen sollte. Bartho war zu süß, holte sein Laserschwert raus und wollte damit den Bullen bekämpfen um ihn zu stoppen. Mittlerweile war ich schon bei über 1000 Sek. Nichts half. Bei 1500 ca bin ich abgesprungen... Dann der große Schock. Neuer Rekord Saso Sawson 1523 oO ich habe die ganze Zeit für Saso geritten, alles umsonst. Jeder wird nun denken, er sei der beste Bull Rider ever Ist das net enttäuschend? Hmm in der Zeit kam dann auch mein Schatzi, ihm wurd aber auch lanwgeilig ist dann gegangen. Waren noch nen bissi im voice, war iwie angenervt und bin dann off.. Aber er schrieb mich dann total niedlich bei MSN an und schwupps kam ich wieder on Sind dann woanders hin, ne Freundin von mir besuchen... bisschen geredet, Faxen gemacht und dann... hmm... alles iwie blöde gewesen... zuviel Spaß, zuwenig ernst. Viell. lag es auch daran, das endlich mal klare Sache gemacht werden musste. Bin dann mal wieder abgehauen, total verunsichert aus der Situation raus, einfach schnell weg. Er total enttäuscht und dann auch weg.... Naja bin dann in den Club, Playboy legte auf Ich mag ihn, nach heute noch viel viel mehr. Ganz fest ins Herz geschlossen. Er merkte gleich das irgendwas nit stimmt.. Ich muß dazu sagen. Play gehört zu den Menschen, wo ich von anfang gemerkt habe, er ist echt. Keine Fassade, keine Lügen. ZU MIR war er immer fair. Egal, ob er mit anderen Personen Streß hatte, ich hab ihn mega lieb und lasse nichts auf ihn kommen. Ich vermisste Ky ja so, wir mussten das nun klären... Alles wie gehabt oO ich hasse diesen Satz, verdammt ich hasse ihn. Ich habe ihn schon gehasst, als er ihn äusserte. Ich wollte ihn so unbedingt bei mir haben. Hab ihn total vermisst. Wir haben soviele Stunden in den letzten Tagen miteinander verbracht. Dann schrieb er einen entscheidenen Satz, der mich vom Hocker riss... Ich dachte ich seh nit richtig. War super arg enttäuscht, den Tränen nahe, mir wurd heiss und kalt und wusst nimmer wo rechts und links war. Ich dacht nur, NEIN bitte nicht, lass ihn das nit so gemeint haben. Dieder Satz hing fest, konnt man nimmer löschen, nix. Er stand da direkt vor meinen Augen und nun lag es an mir, damit umzugehen und zu reagieren. Ging net, saß da wie angewurzelt und hätt echt heulen können. Tja danach war Klartext sprechen angesagt oder alles vergessen. Ich habs gecheckt, hab alles aufs Spiel gesetzt und ihm gesagt, wie ich über ihn denke. Was sollt ich auch anderes tun? Es musste sein. Dabei flüchte ich doch immer, wenns zu persönlich wird. Aus Angst verletzt zu werden. Harte Schale.... Ja ich habe richtig Angst verletzt zu werden. Aber egal, es war raus, mein Roman geschrieben, nun lag es an ihm zu reagieren. Puh, er: Oha, erstma eine rauchen... nachdenken.... dann bekam ich nen Text von ihm, verfasst vor nen paar Tagen... Mich hats umgehauen. So bewegte Worte, die mich echt arg berührten. Mal wieder Herzklopfen. Aber mit einem kleinen Lächeln versehen. Nun weiß ich ein wenig mehr wie er tickt, kann ihn ein bißchen mehr verstehen, weiß ein Stück mehr wie es in ihm vor geht. Ich mein.. ach egal. Er ist in meinem Herzen, ich denke immer zu an ihm, aber dennoch war er nicht bei mir. Playboy hat die ganze Zeit versucht ihn her zu holen, da er meine verzweifelten Sim Schreie wohl net mehr ertragen konnte *g* Nein, er hat einfach bemerkt, wie wichtig mir Ky ist und wollte mir gutes tun. Wie schon so oft und wie er auch immer wieder machen würde. Ky und ich haben offen über unsere Gefühle geschrieben.... lieb haben blablabl... viel mehr als das. Geht iwie gar nimmer so ohne. Alles komisch, alles schnell, alles sehr aufreibend. Beide haben wir erst ne Beziehung hinter uns und nun stürmen wir gegenseitig in die Bahnen des anderen. Wenn da nicht halt dieser Drang wäre, soviel wie möglich miteinander verbringen zu wollen. Warum also nicht drauf einlassen? Auwei, viel zu kompliziert um alles wieder  zu geben... Alles möcht ich auch nicht schreiben hier, sind meine tiefsten Gedanken, die nur mit ihm zu besprechen sind. Unsere kleinen, aber wertvollen Momente. Ich liebe die Zeit mit ihm, er tut mir so gut, lenkt mich ab, bringt mich auf andere Gedanken und ich kann es einfach so zulassen. Einfach so. Er hats kapiert, das ich nen verfreakter Psycho bin *g* und mag mich trotzdem ^^ Hey, das spricht doch mehr als für ihn oder? Klar denken nun andere... omg, was für ne Leistung. Glaubt mir, das ist es... ich bin wahrlich nicht einfach.

Kyric mein Hasi, we belong together. Zu schön ist alles mit dir. Möcht am liebsten noch viel viel mehr Zeit mit dir verbringen. Solang es geht, mach ich das auch. Ich geniesse jeden Moment mit dir. Deine Stimme zu hören, dich bei mir zu haben, dich zu lesen. Unbeschreiblich. kiss ya, miss ya....

21.3.08 08:15

bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Sephi / Website (21.3.08 12:25)
Ganz genau, was für ne Leistung...


LauraLena Dreamscape / Website (21.3.08 18:14)
Yes yes Joa joa....

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen


Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung