reflections

Archiv

Blablabla erster Eintrag *Sprechstunde eröffnet*

Dumdidum.... wann ist die Zeit um -.-

Ne verrückte Freundin von mir, hat mich auf den Gedanken gebracht, nen eigenen Blog zu eröffnen... naja, ich hab ihren gesehen und dachte mir. COOOOOL, ist doch besser, als immer jedem seinen scheiss aufzudrängen DAS muss sich  nun wirklich niemand antun. Hrhrhr auf zum Seelenstrip leudää... Also die Freundin hier nä, des ist die Silent.. ne Angestellte von mir, sozusagen eine Tänzerin aus meinem Club. Jops bin nämlich auch total SL geschädigt. Ihr glaubt ja net, wie geil des da sein kann Naja... jedenfalls ist sie schon echt ma ne egelhafte Zippe ja... aber ne ganz liebenswerte noch dazu Es macht halt Spaß mit ihr rumzuzicken

Ja wie macht man das hier... ich könnt drauf los schreiben, alles kreuz und quer oder erstma versuchen nen System zu finden, der des alles ordnet...  Weil so habe ich es vor... hier das, dort das und net alles kreuz und quer, soll doch ma eine Sache ihre Ordnung haben -.- Aber irgendwie bin ich zu blöd dazu, glaub ich. Ich mein... ich könnt mich ja auch ma versuchen hiermit zu befassen, bevor ich drauf los tippel  Ja ich ma ma eben und dann mal sehen, wo dieser Eintrag hier landet, will das nämlich so ähnlich geordnet haben wie die Silent des da gemacht hat *grml* warum kann sie des und ich net :-) hahahahha Hat bestimmt auch schon vor 5 Jahren damit angefangen und nun endlich ma gecheckt wies geht höhöhö... Kisses Zippe NAJA, immerhin hat sie es gecheckt -.-

4.3.08 04:15, kommentieren

Stefan mein babyyyyy

Ja über ihn kann ich nen ganzes Buch schreiben. Zigaretten, Wasser, Schoki - alles bereit... nun gehts auf die abgründige Gefühlswelt der LauraLena und der Melanie....

 Da steh ich nichts ahnend im Club im SL und tanz da so vor mich her und laber dummes Zeug wie eh und je... Auf einmal machts pling pling (Geräusch für ne IM) und Steffo schreibt: Hey Lust nen wirklich netten Kerl kennen zu lernen? Ich so: Ach, ich weiß was nun kommt Steffo: Nee nicht ich. Ich dann: LOL ich weiß wen du meinst Steffo: Wen denn? Ich: Ja den Sephi Steffo: Ja genau, wenn du nen wirklich netten Typen kennen lernen willst, lern ihn kennen. Ist mein bester RL Freund.... dann folgte.. blablabla hin und her.. dann nach nen paar Minuten Funkstille... Steffo: Und, hast ihn schon angeschrieben? Ich: Neeee ich schreib keine Männer an Steffo: Aldäää mach mal, stell dich net so an... dann folgte wieder ein hin und her. Dann auf einmal im offenen Chat.. Steffo zu Day: Ey Day helf mir mal, der Sephi will die Laura kennen lernen und die Laura den Sephi, aber keiner von den beiden traut sich ... muahahahah... grosses Gelächter und peinliches Berührtsein auf beiden Seiten Dann gabs ne Konfi zwischen Day, Steffo, Sephi und mir.. joa son daher geplänkel irgendwie. Dann schrieb Sephi mich allein privat an.. ehm wie alt warst du noch... Ich: 27 Sephi: ich 24 Passt doch.. joa dann gings los.. erstmal so vorsichtiges rantasten, mal sehen, so mal schauen, langsam mal luggi luggi machen, was nun geht Joa kamen dann irgendwie net mehr aus dem Gespräch raus... Sephi versuchte sich dann vorsichtig heran zu tasten - soooo süß Ich dann: Hmm bei mir musste mit der Tür ins Haus fallen, immer frei direkt heraus sagen was du willst, dann fährste bei mir am besten mit... LOL hätt ich des mal net gesagt höhö...  So lernten wir uns kennen. Von dem Tag an, irgendwie huch höchstes Interesse diesen Menschen näher kennen zu lernen. Ja so war es dann auch. Schrieben und redeten immer mehr zusammen. Tagelang, bis nen Schlachtplan her musste. So schnell wie möglich treffen. Sehen wie der andere ist, wie man aufeinander wirkt, damit man sich bloss net in was rein steigert, was womöglich doch net ist. Jops von da an hieß es - Tage zählen. Jeden Tag einer weniger - man haben wir uns gefreut, mal wieder einen Tag überstanden zu  haben. Aber dennoch war die Zeit bis zum Treffen wunderschön, wir haben zahlreiche Stunden im Chat, im Voice, per SMS, am Tele verbracht. Ich war jeden Tag faszinierter. Da kommt wer daher, der meine vorherige Gefühlswelt total durcheinander gebracht hat und meine bis dahin feste Mauer zum bröckeln bringen konnte. Ich habe mir bis dato keine Gedanken darüber gemacht. Habe mich fallen lassen, mich auf seine starke Persönlichkeit eingelassen und es genossen. Jeden Augenblick. Ich habe ihn zugelassen. Dann kam der Tag X... Das Treffen... Oh man, hatte ich ne Angst. Mein erstes RL Treffen überhaupt. Tjoa da stand er nun, vor C&A und wartete auf mich.. LOL ich ging dann auf ihn zu, er sah mich höhö... kamen uns entgegen und erstma knutschi knutschi Das war nen Gefühl - echt toll Haben dann das Auto geparkt, dann zu mir....

Ja er blieb dann für 5 Tage bei mir und diese 5 Tage hatten es in sich. 24 Std. permanent zusammen, kennen lernen, fühlen, schmecken, erstasten, Gespräche, Besuche, Zweisamkeit.. ach Mensch.. es war sooo toll.. es war sooo wunderschön Verdammt ich vermisse diese Zeit und hätte ihn grad so gerne bei mir... Ja aber dazu wird es wohl nicht mehr kommen. Verdammtes Schicksal. Hätten wir uns nicht ein paar Monate eher kennen lernen können? Dann wäre alles anders gekommen Wir sind nun seit 2 Tagen getrennt. Warum? Fakt ist und er hat von Anfang mit offenen Karten gespielt, das er im Juni für 3 verdammt lange Jahre nach Amerika muss. Beruflich. Fakt ist auch, wir (mein Sohn und ich) könnten mit. Wir könnten dort unser Leben geniessen. Es gäbe dann nur noch uns. Ja, das ist auch gleichzeitig das Problem. Würden wir mitgehen, müssten wir im Mai heiraten. Er will das so unbedingt, er glaubt an uns. Er sieht in mir alles was er brauch. Und glaubt mir, er gibt mir soviel, soviel von all seinen guten Eigenschaften. Bei ihm fühle ich mich so wohl, geliebt, angenommen, ANGEKOMMEN!!! Aber... ich kann ihn nicht heiraten, ich kann nicht mit nach Amerika. Es zerbricht mir das Herz. Es zerreisst mich innerlich in Stücke, diesen Menschen einfach gehen zu lassen. Ich kann doch keinen Menschen heiraten, den ich bis dahin 5 Monate kenne und nach 6 Monaten Beziehung, das Land mit ihm, für ihn verlassen. Das würde bedeuten, meinen Sohn, hier aus seiner gewohnten Umgebung raus reissen, von der Schule abmelden, seine Vereine verlassen und vor allem Freunde und Familie zurück lassen. Mein Sohn ist 9, er hat doch absolutes Mitbestimmungsrecht. Man verdammt, der Gedanke, macht mich wahnsinnig. Ich habe mich so auf eine Zeit mit ihm gefreut. All seinen Forderungen hätte ich nachgegeben, weil ich weiß, er gibt mir dafür endloses Vertrauen, seine Liebe, alles was er besitzt. Der Gedanke macht mich krank, annehmen zu können, das ich DEN Mann überhaupt, der für mich bestimmte, fortzuschicken. Aber wirklich, ich kann doch nicht heiraten, nach so einer kurzen Zeit und alles hier zurück lassen? ((( Lange Zeit habe ich nur auf mein Bauchgefühl gehört, mein Herz sprechen lassen und habe gesagt, Baby, wir machen das zusammen. Ich will dich, ich brauche dich, wir gehen mit. Aber dann... siegte die Vernunft. Siegen... naja :/ keine Ahnung ob das ein Gewinn ist. Jedenfalls werde ich ihn nicht heiraten, nicht mit nach Amerika gehen. Und ohje... wir telefonieren immer noch, schreiben immer noch SMS, teilen unser Leid und Kummer gemeinsam. Ich versuche nicht an ihn zu denken, aber er ist bei mir eingeschlagen wie ne Bombe. Hat in meiner Gefühlswelt solch ein Chaos hinterlassen. Er hätte es geschafft, zu mir hindurch zu dringen. Er hätte es geschafft und ich hätte mich unter anderen Umständen darauf eingelassen!!! Ganz sicher. Aber.. Amerika. No way, das kann ich et. Es tut mir so Leid babyyyy... es tut mir so leid. Selbst eine Beziehung über diese Entfernung, wie soll das gehen? Das haut nicht hin. Man verändert sich doch in Zeit. Wir würden uns, ka, viell. 2x im Jahr sehen? oO Das würde uns noch mehr leiden lassen, als nun nen Cut zu machen So hart es auch ist. Es zerbricht mir das Herz, dich leiden zu wissen. Denn eins will ich ganz sicherlich nicht; irgend einem Menschen Schmerz zufügen. Aber dir tu ich das momentan in 100facher Ausführung an. Dein Leiden macht mir Kummer. Meine Angst, meine Vernunft und vor allem die Liebe (meine oberste Priorität) zu meinem Sohn, lässt es nicht zu, mit dir zu gehen. Ich wünschte, wir hätten andere Voraussetzungen für diese Beziehung gehabt. Ich wünschte, ich hätte von Anfang an mit Vernunft und Verstand gedacht. Aber nein, ich war so fasziniert von dir, so eingehüllt in dieser Leidenschaft, das ich dachte... Sicher, alles nur noch mit dir. Aber das ist es nicht. Ich wollte nun am Wochenende zu dir kommen. Wir hätten uns in ein paar Tagen gesehen. Ich wollte für eine Woche bei dir bleiben, du anschliessend für 2 Wochen mit zu mir. Man, ich würd so gerne kommen, du fehlst mir wirklich sehr. Aber was würde es bringen? Noch mehr Schmerz Noch mehr Leiden? Kennt ihr das Gefühl, angekommen zu sein? Bei einem Menschen der auf einmal vor euch steht? Euch sicher zu sein: ER IST ES? Klar auch er hat Macken, definitiv. Aber einen Mr. perfect. Ach das Thema perfect ist so uninteressant für mich, das ich gar nicht weiter drauf eingehe. Aber ich denke, in ihm habe ich das gefunden, wonach ich insgeheim (ganz gewollt dieses Wort gewählt) gesucht habe. Er versteht mich, weiß wie ich ticke, wie ich fühle, wie ich denke, wie ich liebe, wie ich atme. Er ist mir so nah. Schon fast unheimlich wie nah er mir kommen kann. Aber ich liebe das. Er ist eine Herausforderung für mich. Ein so besonderer und interessanter Mensch. Ein ganz spezieller. Eigentlich MEINER. Verdammt.... Für mich verkörpert er... Einfühlsamkeit, Zärtlichkeit, Verständnis, Treue, Liebe, Intelligenz, Stärke. Vertrauen..... ich könnte Bände über ihn schreiben. Er ist mir so wertvoll geworden. Und dennoch muss ich ihn gehen lassen. Warum, warum ist das so ?!? Warum.... Babyyyy... du fehlst mir  Sollen wir es weiterführen? Sollen wir es doch beendet lassen? Ich weiß es einfach nicht, ich weiß es nicht. Der Verstand sagt, lass es beendet, das Herz sagt... komm zu mir zurück... Ist es nur vorübergehend so? Vergeht das? Ist es nun ein Dauerzustand? Es macht mich irre, nicht zu wissen, was das Richtige für uns ist.. es macht mich wahnsinnig.

4.3.08 05:00, kommentieren

*Au wei*... bin ich müde

Ja, die letzte Nacht hatte es in sich... Bis hierher noch kein Auge zu gemacht. Ordentlich geseelenstripped -.- und dann noch nen Gespräch mit Stefan gehabt, heute morgen um 5 Uhr... Es war ja so klärend und es geht mir echt gut dabei. Da hat mir die schlaflose Nacht (fast) nicht weh getan auf der Arbeit. Ahhhhhhhhhh *schrei* wir sind zusammen... wir denken, gemeinsam schaffe wir es doch. Es sieht nun so aus, daß er allein nach Amerika geht, Fabi und ich ihn in den Sommerferien und in den Herbstferien in Amerika besuchen. Hmm mal umschauen, wies dort so ist, evtl. langsam dran gewöhnen, Umfeld kennen lernen, Umgebung studieren. Irgendwie vertraut mit dem neuen Leben dort machen. Und dann evtl. zum Ende des Jahres nochmal alles überdenken, ob wir nicht doch den Schritt wagen...  Wie ich schon im letzten Blog geschrieben habe, so krank er auch ist :-) ich hab ihn ins Herz geschlossen und die Zeit wo wir keinen Kontakt haben, fehlt er mir so. Wir werden nun die nächsten drei Wochen, ab Samstag gemeinsam verbringen - juhuuuuuu und ich freu mich so derbst drauf, echt ma... Geht gar nicht... Es fühlt sich so gut an, ihn wieder *an meiner Seite* zu wissen. Hihihi er ist online hehehöhö... Babyyyyyyy....

*okay mal eben ne Pause hier einlegen* ahh er muss einkaufen, gut dann mach ich hier mal solang weiter ^^

 Vor 2 Tagen hatte ich nen Traum... der war grausam.. Silent kennt ja schon meine Leidensgeschichte mit den Haaren Aber... vor 2 Tagen habe ich geträumt, das Steffo mir meine Haare mit einem Messer abgeschnitten hat. Er hat sich einfach Strähne für Strähne vorgenommen und mit so einem kleinen Schälmesser alles abgeschnitten. Kennt ihr die Fantawerbung? So ne alte, da laufen die Typen dann nur noch mit so Fetzen auf dem Kopf rum. Ja so hat er mich auch verunstaltet. Was auch immer das zu bedeuten hatte. Aber irgendwie waren wir in einem Friseursalon. Der Säck hat dort wohl gearbeitet und ich war seine erste Kundin, er sollte halt mal zeigen, was er so kann -.- Definitiv keine Haare schneiden :

So werde nun mal ins SL springen, für nen paar Minuten, mal sehen was da so los ist. Ob mein Robotnix mir wieder ins Ohr brüllen will, ich nen Freiflug ins Orbit bekomme... Ich berichte später weiter

4.3.08 16:34, kommentieren

Ey Silent ej

Looool nun sitzen wa hier auf dem DJ Pult und lachen übelst rum, wie geilo ist das denn hahahahahh.. Ich verlink dich auch, das glaub ma und ej???? Mein Traum war übelst schofel ja... ich hab fast geheult, kam nimmer klar... meine Haare oO geht gar nit, also lach da net so drüber höhöhö Weisste bin ich inner Kuschelecke mit meinem Schatzi und da bombadiert die mich im IM zu und bringt mich zum lachen, ganze Romantik dahin Sephi schon so, ej sag der Silent die soll Ruhe geben hahahahha... Geht net, die ist einfach zu geiloo höhöh... Bis gleich... Soll wohl noch was nachkommen heute

 hhahahaah da bekomm ich grad ne Nachricht vom Blog.de wo drin stand. DER Silent will dein Freund sein hahahahah ich wusste es doch, sie ist nen Ladyboy hhöhö... Steh dazu und oute dich endlich, spiel nicht mit meinen Gefühlen Süßer, ich mag dich auch als Mann!!!

Weiter im Text um 02.14 Uhr

Joa alle im Blog Fieber, man ist das launig hier. Macht Spaß ma den ganzen Scheiss und auch den ernst zunehmenden Unscheiss los zu werden. Für den SL Kram, hab ich nun mein Second Life Tagebuch angelegt. ist glaub ich besser Ja echt, bin schon 50000 Std. wach und kann immer noch net schlafen gehn, echt mistig. Spät. morgen kipp ich auf der Arbeit um, aber nein ich denke ich werd gleich ma schlafen gehn. Um 06:30 Uhr ist die Nacht vorbei. Also Leudä, der Säck geht nu auch, dann geh ich auch, weil ist eh schon total öde und wenn er weg ist, ist es noch ödiger und daher ... Gutes Nächtle und freche Träume höhö

4.3.08 19:28, kommentieren

Juten Morgäään

Mich haut so schnell wohl wirklich nichts um Bin echt ma sau müde, würd mich am liebsten hier auf meinem Schreibtisch breit machen, aber dennoch nehm ich mir die Zeit  hier rein zu schreiben, anstatt nen paar Minuten die Pause zu geniessen und mal raus zu gehen, viell. werd ich dann ma fitter? oO Ejal Joa hab noch nen paar Stunden vor mir. Mein kleiner war heute morgen auch supi aufgeregt, er ist verliebt Hach ist das süß hihi, aber die Kleine wickelt ihn nun schon um dem Finger, geht ma gar nicht, die soll mir ma nach Hause kommen!!! Also muss nu noch nen paar Std, hier derbste Büroarbeit machen, mich  mit komischen Kollegen rumärgern, dann nach Hause, viell. nen bissi hinlegen und dann aufstehen und hoffen, das ich neuen Anreiz bekomme über meine "spezielle" Freundin Silent zu lästern hrhr. Ahja Zugverbindung fürs WE raussuchen, NATÜRLICH. Des mach ich ma lieber schnell. Tschüssi ihrs... nachher mehr von mir!

 Ja übelst nun isset 16:17 Uhr und ich bin hamma müde, aber schlafen ist net drin, weil sonst bin ich nachher wieder topfit. Bin soo müde, das mir selbst die Reaktionen zu den Aussagen meines Schatzis schwer fallen, der arme... heute hat er echt ne Prinzessin Valium als Gesprächspartnerin. Ich dacht ich könnt schon was neues bei der Zippe lesen, so zum aufheitern, aber nada, niente, nothing, nichts neues. Man langweilig ej. Boa ja Arbeit, vollste Konzentration heute, ging gar nicht. Ich hoffe ich hab die Lohnabrechnungen alle richtig gemacht, wenn net lol, dann schreib im am 15. die wortwörtlichen Beschwerden in meinen Blog

De Silent und ich machen nun unseren eigenen SL Blog, lol das wird nen mordsspaß und ich verspreche euch, ihr werdet dort alle zu finden sein

5.3.08 09:18, kommentieren

Oke Oke Oke Oke Oke Oke

Bin grad ma im voice mit dem Säck alda.... Und warum? Hab seinen Blog gelesen.. geht ma gar nit.. da besteht Klärungsbedarf ej... SÄÄÄÄCK wir sehn uns am Samstag, det sach ich dir.....

Ja auch ansonsten war der Tag vollstens, ach oke eigentlich, aber meine Müdigkeit hat sich dann so gegen 22 Uhr echt ma breite gemacht und nix ging mehr, als ich dann in SL auch  nimmer on kam, weil die scheiss Linden Fakker mich net wollten, hab ich gesacht, na da leckts mi doch eener. Hab dann ma tschöö gesagt und bin ins Bett. Dann so gegen 2 wieder wach, ab an den PC, weil ich fit wie nen Turnschuh war und erstma Blogs lesen. Ja Silent - very boring ej, bisse krank? Warum kommt da nix mehr oO

Aber dann.. 8rqiejf aidrfu kaf jöadlafjs AUSRASTEN... sicha das. aldäää Sääääck... ich lass mich aus Flensburg abholen hahahahha, steh unten vor deiner Tür um 6 Uhr morgens, also morgen früh und brüll SÄÄÄÄÄÄÄÄCK MACH DIE TÜR AUF *hab auch Brötchen mit*

1 Kommentar 7.3.08 03:03, kommentieren

D!€ @nTw0rT

have i to copy bei dem STEFFO

 Bin grad ma im voice mit dem Säck alda.... Und warum? Hab seinen Blog gelesen.. geht ma gar nit.. da besteht Klärungsbedarf ej... SÄÄÄÄCK wir sehn uns am Samstag, det sach ich dir.....

Aber dann.. 8rqiejf aidrfu kaf jöadlafjs AUSRASTEN... sicha das. aldäää Sääääck... ich lass mich auch Flensburg abholen hahahahha, steh unten vor deiner Tür um 6 Uhr morgens, also morgen früh und brüll SÄÄÄÄÄÄÄÄCK MACH DIE TÜR AUF *hab auch Brötchen mit*

 

 

DIE ANTWORT DARAUF LAUTET !!!!!!!!!!

WENN DU VOR MEINER TÜR STEHST DANN BESCHMEISS ICH DICH MIT SACHEN DIE DU IN DEIN LEBEN NOCH NET GESEHEN HAST, WIE ZUMBEISPIEL GEBRAUCHTE DILDOS ETC..........

 nein jetzt mal im ernst wenn du bei mir klingelst dann dreh ich durch ich lass dich sowieso nicht rein ...

mir scheiss egal ich hab mein text dazu gesagt und dabei bleibe ich, ich will dich net sehen mach wat mit "FICKER" der brauch das .. also desdo früher du da bist desdo eher kann er seine sucht beglücken................

FUCK YAAAAAAAAAAAAAAA  

DIE ANTWORT VON MIR:

TEEEEEEEERRÖÖÖÖÖR... sach ma.. NEIN.. echt... ich steh da, es sei denn du bewirfst mich mit Sachen die ich noch nie gesehen hab, dann renn ich schnell weg und ruf die Polizei und sag, du hast mich belästigt   Und nein.. ICH BIN NET NUR OBJEKT, ja????? Hab mich da voll drauf gefreut dich zu sehen ej und nun son Fakk.. nix da....

1 Kommentar 7.3.08 03:11, kommentieren



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung